Grundschule Zeithain - eingeschränkter Regelbetrieb ab Montag, dem 29.11.2021

Zeithain, den 25.11.2021


Sehr geehrte Eltern,

die Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 20.11.2021 regelt, dass

ab Montag, dem 29.11.2021, eingeschränkter Regelbetrieb

mit festen Klassen verpflichtend ist.

Demzufolge tritt folgender Plan bis auf Weiteres in Kraft:

 Frühhort findet in den jeweiligen Klassenzimmern statt
 Nutzung des Haupteinganges durch die Klassen 1 und 3
 Nutzung des Hintereinganges durch die Klassen 2 und 4
 Unterrichtsbeginn täglich für alle Klassen um 7.20 Uhr
 Unterrichtsgestaltung
    Kl. 1 und 2 - Montag und Freitag bis 11.00 Uhr
                     - Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bis 12.15 Uhr
    Kl. 3 und 4 - täglich bis 12.15 Uhr

Die Hauskinder der Klassen 1 und 2 gehen montags und freitags nach Unterrichtsschluss um 11.00 Uhr Mittag essen.
An den anderen Tagen nehmen alle Kinder das Mittagessen im Rahmen der Unterrichtszeit bis 12.15 Uhr ein.
Am Fächerkanon der Stundentafel wird weitestgehend festgehalten. Genauere Hinweise zum Stundenplan erhalten Sie durch die Klasssenlehrerinnen.
Die Testung findet dreimal wöchentlich statt (Mo., Mi. und Fr.) bzw. am ersten Tag nach einer Abwesenheit. Entsprechend des Infektionsgeschehens in unserer Schule kann die Testfrequenz erhöht werden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich eine gesunde und angenehme Adventszeit.

B. Iwan
Schulleiterin
der Grundschule Zeithain

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.