Neben Kindereinrichtungen auch Horte ab 18.07.2020 wieder im Regelbetrieb mit Hygieneauflagen

Das Kultusministerium hat in einer pdfMedieninformation über die ab 18.07.2020 geltende neue Allgemeinverfügung für Schulen und Kitas informiert. Sie läuft am 30.08.2020 aus. Grundlegende Änderungen gibt es nicht. Die Kitas sind bereits seit 29.06.2020 im Regelbetrieb. Ab dem 18.07.2020 dürfen auch die Horte zum Regelbetrieb (mit Hygieneauflagen) zurückkehren. Somit findet ab diesem Zeitpunkt keine Gruppen-/Klassentrennung mehr statt. Die allgemeinen Hygienebestimmungen sowie die tägliche Vorlage der  Gesundheitsbescheinigung gelten in allen Einrichtungen weiter fort. Die Allgemeinverfügung finden Sie pdfhier.

Bereits jetzt wurde angekündigt, dass bei entsprechender Lage auch die Schulen nach den Ferien wieder zum Normalbetrieb zurückkehren werden.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.