Feuerwehr

IRLS DD-Hilfesuchen Bevölkerung

Anmerkung: Alle Telefongespräche werden aufgezeichnet. 


Link zur Freiwilligen Feuerwehr Zeithain

 

Die Freiwillige Feuerwehr Zeithain besteht aus 8 Ortswehren mit 237 Mitgliedern (Stand: 31.12.2013) in den Einsatzabteilungen, den Alters- und Ehrenabteilungen, den Frauengruppen und der Jugendfeuerwehr. Zum Fuhrpark gehören 14 Fahrzeuge (ein HLF 20, zwei TLF, ein StLF, zwei KLF, ein TSF, ein TSF-W, zwei (Hilfs-)gerätewagen, ein Kommandowagen, zwei LF 8 „Robur“ sowie ein Mannschaftstransportwagen) sowie diverse Anhänger u. a. zum Schlauchtransport oder technischen Hilfeleistung.

Die Geschichte der Gemeindefeuerwehr beginnt 1994 mit dem Zusammenschluss der Orte Cottewitz, Jacobsthal, Kreinitz, Lorenzkirch, Neudorf und Zeithain. Im Jahre 1999 wurden Gohlis und 2002 die Orte Bobersen, Moritz, Promnitz und Röderau eingegliedert. Die existierenden Freiwilligen Feuerwehren wurden im Zuge der Gemeindegebietsreform zusammengelegt. Unser Zuständigkeitsbereich umfasst somit 81,5 km² mit 6.137 Einwohnern (Stand 30.06.2011).

Den Hauptanteil unserer Einsätze bilden Verkehrsunfälle bzw. technische Hilfeleistungen. Die unmittelbare Nähe zum ehemaligen Truppenübungsplatz, der „Gohrisch-Heide“ beschert unseren Ortswehren aber auch regelmäßig Waldbrände. Im Durchschnitt sind pro Jahr 103 Einsätze zu bewältigen. Die Tendenz ist dabei in den letzten Jahren leicht rückläufig.