Landkreis Meißen ab sofort mit eigener App zur Bevölkerungswarnung

Wir wurden informiert, dass der Landkreis Meißen zur Bevölkerungswarnung und Information das System BIWAPP beschafft hat. Über dieses System können ab sofort gezielte amtliche Warnungen und Informationen an die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Meißen herausgegeben werden. Auch sind über BIWAPP Unwetterwarnungen und Hochwassermeldungen erhältlich.

Weitere Informationen zu BIWAPP finden Sie unter:

www.biwapp.de/kreis-meissen/

Die App ist ab sofort in den bekannten Downloadbereichen verschiedener Anbieter verfügbar.

 

Polizeistandort Zeithain ab sofort im Rathaus

Der Polizeistandort Zeithain ist seit dem 01.01.2017 von der Nikopoler Straße 26 ins Rathaus (Hauptstraße 36a, 01619 Zeithain) verlegt worden. Bürgersprechstunde ist regelmäßig jeweils dienstags von 14.00 - 18.00 Uhr im Zimmer 02, Telefon: 03525-766227 (Kellergeschoss).

Telefonisch ist die Polizei stets über das Revier in Riesa unter 03525-710279 zu erreichen. In Notfällen wählen Sie die allseits bekannte Notrufnummer 110!

LTV Sachsen veröffentlicht aktuelle Informationen zum Stand von Hochwasserschutzbauvorhaben im Internet

Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen (Betriebsteil Oberses Elbtal) informierte uns, dass sie ab sofort eigene aktuelle Sachstandsinformationen zu den beiden Hochwasserschutz-Neubau-Vorhaben Röderau und Nünchritz-Grödel im Internet veröffentlicht.

Hier der Link für die Maßnahme Röderau:
http://www.ltv.sachsen.de/cardomap3/ltv/wilma.aspx?&pgId=147

Hier der Link für die Maßnahme Nünchritz-Grödel:
http://www.ltv.sachsen.de/cardomap3/ltv/wilma.aspx?&pgId=141

Weitere Beiträge ...

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok